Details zum Kurs B200204HM

Klosterspaziergänge in Niedersachsen Kloster Corvey, Vortrag mit Besichtigung


Kursnummer
B200204HM
Titel
Klosterspaziergänge in Niedersachsen
Status
auf Warteliste 

Das Kloster Corvey bei Höxter gehört mit zu den bedeutendsten Klöstern in Europa. 822 vom Sohn Karl d.Gr. nach den Sachsenkriegen zur Sicherung des Christentums gegründet, wurden von hier aus Nordeuropa über Hamburg, Prag, bis hin nach Lund, Bistümer christianisiert. Bedeutende Persönlichkeiten des Mittelalters lebten dort als Benediktinermönche und seine Bibliothek gehörte mit zu den größten damals. In Corvey wurde auch die einzig erhaltene Handschrift von Tacitus' Annalen über die römische Geschichte wiederentdeckt und später schrieb Hoffmann von Fallersleben dort als Bibliothekar das Deutschlandlied. Bis zu 250 Mönche lebten dort zeitweise. Es hatte sogar ein eigenes Münzrecht und unterstand nur dem Kaiser. Sein wuchtiges Westwerk aus dem 9. Jahrhundert gibt viele Rätsel auf, ebenso wie seine berühmte karolingische Eingangshalle und die rätselhaften Malereien, die Samstag bei einem Ausflug besichtigt werden.

Am Freitagabend nach dem Vortrag organisieren wir die Mitfahrgelegenheiten.
Im Anschluss an die Besichtigung ist ein gemeinsames Kaffeetrinken oder Essen geplant. Der Eintrittspreis ist in der Teilnehmergebühr enthalten.

Außenstelle
Hameln 
Zeitraum
Fr. 02.07.2021 - Sa. 03.07.2021 
Veranstaltungstage
Fr., Sa 
Dauer
2 Termine 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
18:30 - 20:00 
Unterrichtseinheiten
Kosten
32,00 EUR  
Stornierbar bis
23.06.2021 
Maximale Teilnehmerzahl
11 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln, vhs-Haus, Sedanstr. 11, R 311
    Sedanstr. 11
    31785 Hameln
  • Hameln, vhs-Haus, Sedanstr. 11, Parkplatz
    Sedanstr. 11
    31785 Hameln