Details zum Kurs U101050HM

Fossilien verstehen Versteinerungen erzählen die Geschichte des Lebens auf der Erde


Kursnummer
U101050HM
Titel
Fossilien verstehen
Status
Anmeldung möglich 

Für uns heutige Menschen spielen Fossilien eine große Rolle im täglichen Leben, oft ohne dass wir uns dessen bewußt sind. Zu nennen sind hier z. B. die sogenannten fossilen Brennstoffe, die aus den Überresten von Organismen, überwiegend Pflanzen, vergangener Erdzeitalter bestehen und die ein wichtiger Teil der Energiewirtschaft sind. Fossilien haben aber schon seit alters her die Fantasie der Menschen angeregt und beflügelt. Die Natur zumindest einiger Fossilien als versteinerte Überreste ehemaliger Lebewesen wurde bereits im Altertum erkannt. Die Wissenschaft von den Fossilien, die Paläontologie, ist jedoch verhältnismäßig jung und wurde erst vor ca. 200 Jahren begründet. Die stürmische Entwicklung der Paläontologie während des 19. und 20. Jahrhunderts hatte weitreichenden Einfluß auf die religiösen und wissenschaftlichen Vorstellungen der Menschen. Der Kurs gibt eine allgemein verständliche Einführung in die Wissenschaft "Paläontologie". Im Mittelpunkt stehen dabei die Fossilien und ihre Bedeutung für das Verständnis der Erd- und Lebensgeschichte. Der Kurs gliedert sich in ein 4-stündiges Seminar und eine halbtägige Sammelexkursion in den Steinbruch des Zementwerkes "Heidelberg" bei Hannover-Misburg (Anreise mit dem Privat-Pkw, Fahrgemeinschaften oder ÖPNV).

Außenstelle
Hameln 
Zeitraum
Sa. 25.05.2019 - So. 26.05.2019 
Veranstaltungstage
Sa., So. 
Dauer
2 Termine 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
10:00 - 15:00 
Stunden
10 
Kosten
45,00 EUR  
Stornierbar bis
16.05.2019 
Maximale Teilnehmerzahl
15 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln; VHS-Haus; 109
    Sedanstr. 11
    31785 Hameln