Details zum Kurs D304150HM

Malen mit Dementen


Kursnummer
D304150HM
Titel
Malen mit Dementen
Status
Anmeldung möglich 

Der logische, kontrollierende Verstand ist verloren gegangen.
Das befreit den dementen Maler, macht ihn unbekümmert und lässt ihn nur die Freude an der Arbeit, an der Form und Farbe genießen. (Zitat: Ute Schmidt Hackenberg)
Die Methode: der "geführte Malweg"
In dieser Fortbildung geht es darum, in einer Schritt für Schritt - Technik, dementen Menschen Zugang zum Malen zu ermöglichen.
Welche Materialien und Werkzeuge sind geeignet, und wie kann es gelingen?

Bitte mitbringen: eine Schürze und Kleidung, die einen "Klecks" verträgt

Die Inhalte der Fortbildungen entsprechen den Anforderungen der "Richtlinien nach § 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen (Betreuungskräfte-RL) vom 19. August 2008 in der Fassung vom 23. November 2016".

Außenstelle
Hameln 
Termin
Do. 19.05.2022 
Veranstaltungstage
Do 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
09:00 - 15:30 
Unterrichtseinheiten
Kosten
99,00 EUR  
Stornierbar bis
12.05.2022 
Maximale Teilnehmerzahl
12 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln, Impuls gGmbH, Ohsener Str. 108 (Hinterer Eingang-rechts die letzten beiden gegenüber der Werkstatt), Seminarraum S 12
    Ohsener Str. 108
    31789 Hameln