Details zum Kurs U105910HM

Ganzheitliches Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz


Kursnummer
U105910HM
Titel
Ganzheitliches Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz
Status
auf Warteliste 

Mehr als 70% der BewohnerInnen von Senioreneinrichtungen sind an Demenz erkrankt und benötigen spezielle Betreuungsangebote. Auch bei ir-reversiblen und degenerativen Demenzerkrankungen ist das ganzheitliche Gedächtnistraining ein wichtiger Bestandteil des therapeutischen Gesamtkonzeptes. Es hat hier die Aufgabe der Reaktivierung, Erhaltung und Steigerung des Selbstwertgefühles. Dieses Seminar soll die Grundsätze des ganzheitlichen Gedächtnistrainings näherbringen und dazu ermuntern, dieses in Aktivierungsangeboten umzusetzen. Inhalte:
- Grundsätze, Bedeutung und Ziele des ganzheitlichen Gedächtnistrainings
- Planung und Organisation einer Gehirntrainingsstunde
- Methodenvielfalt und Übungsbereiche beim Gedächtnistraining (Wort- und Sprachübungen, Kreativ- und Phantasieübungen etc.)
Die Kursleitung ist Gerontopsychiatrische Fachkraft, Betreuungskraft nach § 53 c, zertifizierte Gedächtnistrainerin und Dozentin Altenpflege & Betreuungskräfte.
Die Inhalte der Fortbildungen entsprechen den Anforderungen der "Richtlinien nach § 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen (Betreuungskräfte-RL) vom 19. August 2008 in der Fassung vom 23. November 2016".

Außenstelle
Hameln 
Termin
Do. 25.07.2019 
Veranstaltungstage
Do. 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
09:00 - 15:00 
Stunden
Kosten
65,00 EUR inkl. Getränke und Mittagessen
Weitere Informationen: Stefanie Huter Tel. 05151 - 982148 oder Alexandra Ernst Tel. 05151 - 982164
Anmeldung NUR über die Impuls gGmbH unter info@impuls-hamelnpyrmont.de. 
Maximale Teilnehmerzahl
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln; Impuls gGmbH; Ohsener Str. 106; Seminarraum S 1
    Ohsener Str. 106
    31789 Hameln