Details zum Kurs B105113HM

Erste Pädagogische Schritte im Umgang mit traumatisierten Kindern -damit sie wieder lachen können und ihre Lebensfreude ergreifen können


Kursnummer
B105113HM
Titel
Erste Pädagogische Schritte im Umgang mit traumatisierten Kindern
Status
Anmeldung möglich 

Seelische Verletzungen müssen sorgsam betrachtet werden und sind sehr wichtig gesehen zu werden. Kinder, die ein Trauma erlitten haben, reagieren für ihre Umwelt unverständlich. Je schneller es uns gelingt sie zu erkennen, zu verstehen und welche Veränderungen sich im Verhalten eines traumatisierten Kindes zeigen, können die Pädagogischen Fachkräfte besser mit ihren Kompetenzen reagieren. So kann es gelingen, dass Kinder stabilisiert und ein freudiges Leben führen können. In diesem Seminar erfahren sie theoretische Grundlagen der Traumapädagogik und wie sie diese in ihrer Praxis einsetzen können.
Ziele von Traumapädagogik:
- Grundwissen über Trauma zu vermitteln
- Verständnis für die schwere Belastung von Kindern und Jugendlichen zu erhöhen
- Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die ihnen und den Kindern und Jugendlichen helfen: Sicherheit zu gewinnen, die Möglichkeit von Selbstkontrolle zu erhöhen, Isolation aufheben und den Zugang zur Bindung ermöglichen
- Grundhaltung in der Traumapädagogik: "Alles was ein Mensch zeigt, macht einen Sinn in seiner eigenen Lebensgeschichte"
- Transparenz zu ermöglichen: jeder hat jederzeit ein Recht auf Klarheit!
- Partizipation: Ich traue dir was zu und überfordere dich nicht. Du kannst etwas bewirken, du gehörst dazu und wirst wertgeschätzt
- bindungsförderndes Verhalten und Stabilisation
- Förderung der Selbstregulation
- Elternarbeit bezogen auf traumatisierte Kinder und Jugendliche
- Selbstfürsorge
- Interdisziplinäre Vernetzung und Kooperation
Die Kurstage bauen aufeinander auf und jeder Tag hat einen Schwerpunkt.

Außenstelle
Hameln 
Zeitraum
Mo. 07.06.2021 - Mo. 12.07.2021 
Veranstaltungstage
Mo 
Dauer
2 Termine 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
09:00 - 15:00 
Unterrichtseinheiten
14 
Kosten
170,00 EUR  
Stornierbar bis
28.05.2021 
Maximale Teilnehmerzahl
10 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln; VHS-ArBuTec; 011
    Ohsener Str. 108
    31789 Hameln