Details zum Kurs U103017HM

WhatsApp an Schulen?! - Was ist erlaubt?


Kursnummer
U103017HM
Titel
WhatsApp an Schulen?! - Was ist erlaubt?
Status
Anmeldung möglich 

Im Zusammenhang mit Handys in der Schule stellen sich einige Rechtsfragen, welche in diesem Vortrag erläutert werden. Mobiltelefone in Schulen geben oft Anlass für Streitigkeiten zwischen den Schulen auf der einen und Schülern und Eltern auf der anderen Seite. Während die Schulen in der Regel auf dem Standpunkt stehen, dass Handys den Unterricht bzw. das Schulleben stören, stehen Schüler/innen und Eltern häufig auf dem Standpunkt, dass ein Handy erforderlich ist, damit die jeweilige Schülerin/ der jeweilige Schüler auch während der Schulzeit, für die Eltern erreichbar ist. Eine weitere Frage ist, wie soziale Medien in der Schule genutzt werden dürfen und welchen Handlungsspielraum Lehrkräfte hierbei haben. Die Fragen, ob zum Beispiel eine Schule ein eigenes Facebook-Profil haben darf oder ob Hausaufgaben oder Schultermine über Soziale Netzwerke weiter gegeben können, werden dabei unterschiedlich beantwortet. Die Referentin ist Rechtsanwältin.

Außenstelle
Hameln 
Termin
Mi. 26.06.2019 
Veranstaltungstage
Mi. 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
18:45 - 21:00 
Stunden
Kosten
10,00 EUR  
Stornierbar bis
18.06.2019 
Maximale Teilnehmerzahl
20 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln; VHS-Haus; 311
    Sedanstr. 11
    31785 Hameln