Details zum Kurs U105065HM

Das hochsensible Kind Workshop für Eltern und Erzieher/-innen


Kursnummer
U105065HM
Titel
Das hochsensible Kind
Status
Anmeldung möglich 

Hochsensibilität ist ein ererbter Wesenszug. 15-20% aller Kinder sind daher ab Geburt hochsensibel und verhalten sich oft ganz anders als normal sensible Kinder. Gerade in seinen ersten Lebensjahren hat ein Mensch noch keine Bewältigungsmechanismen und ist einer Überstimulation oder einer starken Emotionalität hilflos ausgeliefert. Kindergarten und Schule werden daher häufig als große und schwere Herausforderung erlebt. Dieses Seminar soll zeigen, wie wir hochsensible Kinder auf ihrem Weg unterstützen, begleiten und
vor Traumatisierungen schützen können; wie wir Ihnen eine gute Einstellung zur Hochsensibilität mitgeben können und wie wir sie in die Lage versetzen, die wunderbaren Fähigkeiten, die sie mitbringen, richtig zu nutzen.

Außenstelle
Hameln 
Zeitraum
Mi. 12.06.2019 - Do. 13.06.2019 
Veranstaltungstage
Mi., Do. 
Dauer
2 Termine 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
18:00 - 21:00 
Stunden
Kosten
55,00 EUR  
Stornierbar bis
12.03.2019 
Maximale Teilnehmerzahl
14 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Hameln; VHS-Haus; 109
    Sedanstr. 11
    31785 Hameln