Details zum Kurs W508110BU

Köln - eine Stadt, eine Marke in der Welt


Kursnummer
W508110BU
Titel
Köln - eine Stadt, eine Marke in der Welt
Status
auf Warteliste 

Die Stadt am Rhein steht für viele Dinge:
Für den Dom, als meistbesuchte Sehenswürdigkeit Deutschlands, für 4711, die Bier-Variante Kölsch und den sogenannten rheinischen Frohsinn. Und Köln steht dank der Römer für Tradition trotz fast völliger Zerstörung im zweiten Weltkrieg und für Probleme mit Obrigkeiten aller Art. Und es will Eventhauptstadt Europas werden. Passende Schlagworte sind CSD, Karneval samt Rosenmontagszug, mehr als zehn Adventsmärkte im innerstädtischen Bereich, die Kölner Lichter, die Lanxess-Arena als eine der größten europäischen Mehrzweckhallen und und und. Alles mit Zugkraft für Menschen weit über Deutschland hinaus. Köln steht aber auch für den Chemiegürtel Europas, für Feinstaubbelastung, Straßenverschmutzung, Hochwasser, Baustellen und Staus ohne Ende.
Im Seminar werden wir Gespräche mit Machern vor Ort führen, auf Spurensuche gehen und das komplexe Bild der Großstadt Köln erarbeiten. Am Anreisetag wird um 11.00 Uhr begonnen, die restlichen Tage starten wir um 8.00 Uhr.

Zusatz-Leistungen:
4 Übernachtungen Jugendherberge Köln-Deutz
Fahrradmiete, Besichtigung Kölner Dom, historische Führung 4711

Außenstelle
Sonstige Außenstelle 
Zeitraum
Mo. 31.08.2020 - Fr. 04.09.2020 
Veranstaltungstage
Mo., Di., Mi., Do., Fr 
Dauer
5 Termine 
Details zur Dauer
am 09.01.20 beantragt  
Uhrzeit
08:00 - 15:00 
Stunden
40 
Kosten
590,00 EUR  
Stornierbar bis
27.07.2020 
Maximale Teilnehmerzahl
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Köln; Bürgerzentrum Deutz; Seminarraum
    Tempelstraße 41-43
    50679 Köln