<
1 / 38
>
 
veröffentlicht am 06.11.2017

Hui Chun Gong (Rückkehr des Frühlings)

Hui Chun Gong (Rückkehr des Frühlings) ist ein bewegtes Qigong der daoistischen inneren Alchimie. Dieses Qigong, das der Überlieferung nach in der Endphase der nördlichen Song-Dynastie (960 – 1127) schon existiert haben soll, wurde nach chinesischer Quelle bis in die achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts als Geheimnis gehütet und nur an einige wenige Auserwählte weitergegeben. Diese ursprüngliche Version des Hui Chun Gong hat zwölf Bewegungsfolgen und eine abschließende Selbstmassage.

Anmeldung
Hui Chun Gong (Rückkehr des Frühlings) ist ein bewegtes Qigong der daoistischen inneren Alchimie. Dieses Qigong, das der Überlieferung nach in der Endphase der nördlichen Song-Dynastie (960 – 1127) schon existiert haben soll, wurde nach chinesischer Quelle bis in die achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts als Geheimnis gehütet und nur an einige wenige Auserwählte weitergegeben. Diese ursprüngliche Version des Hui Chun Gong hat zwölf Bewegungsfolgen und eine abschließende Selbstmassage.

Anmeldung