Datenschutz



Die vhs unterliegt den Regelungen des Nds. Datenschutzgesetzes in der jeweils gültigen Fassung. Zum Zwecke der Vertragsdurchführung der Kurse werden automatisierte Datenverarbeitungsprogramme eingesetzt. Dabei werden mit der Anmeldung folgende Daten erfasst: Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Kursnummer, -titel, - entgelt  sowie im Falle einer Einzugsermächtigung die Bankverbindungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.