<
63 / 140
>
 
veröffentlicht am 23.04.2021

Island-einzigartig!

Geografische Aspekte eines faszinierenden Landes

Bildervortrag am 24.06. um 18.00 Uhr in Raum 311


Island - diese Insel hoch im Norden am Polarkreis wirkt anziehend. Was aber macht diese Insel aus, was erwartet uns? Es mag dieses Raue sein, dieses vielleicht Ursprüngliche in der Landschaft, das Monumentale und Unwirtliche.
Gletscher, Vulkane, Lavafelder und Wasserfälle, und das Ganze noch in gewaltiger Dimension! Aber daneben gibt es eine reiche Vogelwelt, eine beachtliche Pflanzenvielfalt, und das Leben in den umgebenden Seegebieten verdient ebenfalls der Beachtung. Und Island ist nicht nur Natur. Die mehr als 1.000-jährige Geschichte seit der Landnahme ist bemerkenswert bis in die Gegenwart.
Dieser Vortrag ist eine kleine Island-Geografie und bringt mit eindrucksvollen Bildern den Teilnehmenden die Insel nah.

Seit drei Jahrzehnten ist der Geograf Uwe Maaß dem Norden Europas verbunden. Die Leidenschaften Reisen und Fotografie zu verbinden ist ihm mit seiner beruflichen Tätigkeit als Reiseveranstalter für arktische Segelschiff- und Fotoreisen gelungen. In seinen Vorträgen die Länder bildlich treffend und vielfältig darzustellen liegt, ihm genauso am Herzen, wie die geografischen Eigenheiten darzulegen.

Zur Anmeldung