<
1 / 56
>
 
veröffentlicht am 19.12.2018

vhs "Wir wachsen zusammen" impuls

Liebe Leserinnen und Leser,
es gibt keinen Fortschritt ohne Wandel! Ich freue mich, einen solchen vorwärtsgerichteten Wandel als neuer Verbandsdirektor der vhs Hameln-Pyrmont mitgestalten zu dürfen und möchte mich Ihnen daher kurz vorstellen: Mein Name ist Roland Cornelsen. Ich bin 52 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Gebürtig komme ich aus Kiel, daher stammt wohl auch meine Liebe zur Küste und zum Handball. In meinem Berufsleben habe ich stets ein besonderes Augenmerk darauf gerichtet, Menschen bei der beruflichen und gesellschaftlichen Integration zu unterstützen und dabei mitzuwirken, durch Lernen und Bildung Barrieren abzubauen. Ebendies habe ich den letzten Jahren als Geschäftsführer der Impuls gGmbH, einer gemeinnützigen Gesellschaft für berufliche Orientierung und Qualifizierung, getan.

Perspektivisch ist geplant, die vhs Hameln-Pyrmont mit der Impuls gGmbH zusammenzuführen, um künftig als starker Bildungspartner im Weserbergland zu agieren und ein vielseitiges wie zukunftsorientiertes Angebot für die Bürgerinnen und Bürger, Einrichtungen und Firmen im gesamten Landkreis Hameln-Pyrmont unterbreiten zu können.
Das vhs-Team möchte Ihnen in diesem Programmheft eine gelungene Mischung aus Bewährtem und Neuem anbieten: So stellen wir im Rahmen des Projektes „Starke Frauen“ herausragende weibliche Persönlichkeiten aus Hameln und der Region vor. Im Frühjahrssemester 2019 präsentieren Schriftstellerinnen aus Hameln und Umgebung ihre Werke. Dabei ist es uns eine besondere Freude, die Trägerin des Georg-Büchner-Preises, Felicitas Hoppe, für diese Lesereihe gewonnen zu haben. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend mit Hamelns berühmter Schriftstellerin!
Aber auch Genießer kommen wie gewohnt auf ihre Kosten: Fleischliebhaber geraten im Kochkurs namens „Dry Aged Beef“ in Verzückung, während Vegetarier die italienische Gemüseküche erkunden und Experimentierfreudige ein orientalisches Menü wie aus tausendundeiner Nacht zaubern, kalifornische Gerichte verkosten oder Smoothies aus Topinamburknollen mixen lernen.
Sprachbegeisterte wählen aus einer Vielzahl von Fremdsprachen, die man bei uns nicht nur in erprobten Kursformaten, sondern auch in sogenannten Crossover-Kursen erlernen kann. Besonders genussvoll gelingt dies in fremdsprachigen Kochkursen. Oder wie wäre es, den Klassenraum mal zu verlassen und beispielsweise Ihre Französischkenntnisse bei einem frankophilen Spaziergang durch Hamelns Altstadt aufzufrischen?
Für unsere beliebte Veranstaltungsreihe Hamelner Forum konnten wir auch in diesem Jahr wieder interessante Referentinnen und Referenten gewinnen. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 5.
Das alles und noch viel mehr bietet das neue Programm der vhs Hameln-Pyrmont. Wir freuen uns mit Ihnen auf ein frühlingsfrisches Semester voller Neuentdeckungen und Lernfreude!
Herzlichst, Ihr Team der Volkshochschule Hameln-Pyrmont und
Ihr Verbandsdirektor
Roland Cornelsen
Tel. 05151 948221
corneslsen@vhs-hameln-pyrmont.de