Details zum Kurs H109011BP

Die Geschichte von Oesdorf


Kursnummer
H109011BP
Titel
Die Geschichte von Oesdorf
Status
Anmeldung möglich 

Das Dorf Oesdorf, heute ein Teil der Stadt Bad Pyrmont, wird erstmals in einer Urkunde aus der Zeit um 1060 erwähnt und im Jahr 1184 an den Erzbischof Philipp von Heinsberg verkauft. Oesdorf, das älteste Dorf im Pyrmonter Tal, wird ab dem 17. Jahrhundert entscheidend den Aufbau des Kurzentrums fördern. Nicht nur die waldeckische Verwaltung hat hier ihren Platz, auch die ersten Logishäuser werden hier gegründet. Wie sich Oesdorf bis in unsere Gegenwart entwickelt hat, soll in diesem Seminar gemeinsam aufgearbeitet werden. Am ersten Termin soll u.a. ein gemeinsamer Rundgang durch den Ortskern von Oesdorf stattfinden.

Außenstelle
Bad Pyrmont 
Zeitraum
Do. 04.04.2024 - Do. 11.04.2024 
Veranstaltungstage
Do. 
Dauer
2 Termine 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
17:00 - 18:30 
Unterrichtseinheiten
Kosten
12,00 EUR  
Stornierbar bis
26.03.2024 
Maximale Teilnehmerzahl
14 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Bad Pyrmont, Stadtarchiv, Rathausstr. 7 (Eingang über die Brücke erfolgt von der Rauchstr.)
    Rathausstr. 7
    31812 Bad Pyrmont