Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

An den Veranstaltungen der VHS Hameln-Pyrmont kann jeder teilnehmen, der sich ordnungsgemäß angemeldet und den Teilnehmerbeitrag entrichtet hat.

 

Mindestteilnehmerzahl

Veranstaltungen können in der Regel nur durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

 

Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch, schriftlich, per Fax, Internet oder Email erfolgen. Per Post oder Fax benutzen Sie bitte dazu das im Programmheft abgedruckte Anmeldeformular. Es gibt in der Regel keine Anmeldebestätigung.

 

Gebühren

Jede Anmeldung verpflichtet zur Gebührenzahlung. Zahlungen sind durch Überweisung, Lastschrift oder Rechnung möglich.

Für Rechnungen und Mahnungen wird jeweils eine zusätzliche Verwaltungs-gebühr von 5,00 EUR erhoben. Bei Veranstaltungsausfall erstattet die VHS bereits gezahlte Gebühren.Bei Überweisungen bitte unbedingt Name des Teilnehmenden und Kursnummer im Verwendungszweck angeben.

Die Kosten für Unterrichtsmaterial tragen, sofern nicht anders angegeben, die Kursteilnehmenden selbst.

Ermäßigungen können unter bestimmten Voraussetzungen auf Antrag gewährt werden. Informationen dazu erhalten Sie unter 05151 9482-0 und bei den für die Fachbereiche zuständigen Sachbearbeiterinnen.

 

Abmeldung/Gebührenerstattung

Abmeldungen sind bis spätestens vor dem 2. Veranstaltungstermin bzw. bis zur angegebenen Abmeldefrist möglich und sind wie Anmeldungen vorzunehmen. Spätere Abmeldungen sind nur noch in nachgewiesenen Fällen von Krankheit oder Wohnortwechsel etc. möglich. Abmeldungen können nicht rückwirkend erfolgen, es gilt das Datum des Abmeldetages. Gebühren werden in diesen Fällen anteilig berechnet bzw. erstattet.

 

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahme an Prüfungen ist in der Regel kostenpflichtig. Teilnahmebescheinigungen mit Kursinhalten können nach Kursende auf Wunsch gegen eine Verwaltungsgebühr von 5,00 EUR ausgestellt werden.

 

Änderungen

Für alle angekündigten Veranstaltungen sind Änderungen vorbehalten.

 

Haftung

Eine Haftung für Unfälle, Diebstahl, Sach- und Personenschäden besteht nicht.

Wichtig: Beachten Sie bitte die für die Unterrichtsräume gültigen Hausordnungen. Das Rauchen ist in Schulen und Unterrichtsräumen grundsätzlich nicht erlaubt.

 

 

___________________________________________________________
Zum 31.12.2010 ist die Stadt Bad Münder aus dem Zweckverband Volkshochschule Hameln-Pyrmont ausgetreten. Laut Beschluss der Verbandsversammlung der kommunalen Aufsichtsgremien unserer vhs wird deshalb für Kursteilnehmende aus Bad Münder ein Auswärtigenzuschlag in Höhe von 50 Cent pro Unterrichtsstunde auf die ausgeschriebene Kursgebühr erhoben.

Last-Minute-Kurse


Manga Artwork

Beginn: 16.11.2019

Adobe Creative Suite CC

Beginn: 10.02.2020