Details zum Kurs U105002BP

Von Kullertropfen und Schaufelhänden - praktische Bionik im Kindergarten Tagesworkshop für Erzieher/-innen und Tagespflegepersonen


Kursnummer
U105002BP
Titel
Von Kullertropfen und Schaufelhänden - praktische Bionik im Kindergarten
Status
Anmeldung möglich 

Schwimmflossen wie Entenfüße, Blätter die sich selbst reinigen oder der Klettverschluss: die Wissenschaft hinter diesen Erfindungen heißt Bionik. Dabei setzt sich der Begriff Bionik aus den Wörtern Biologie und Technik zusammen und bedeutet die Erforschung und Übertragung von Prinzipien aus der belebten Natur, um technische Fragestellungen zu lösen. Objekte mit Vorbildern aus der Natur gehören genauso wie Phänomene mit naturwissenschaftlichem oder technischem Hintergrund fest zu den Bestandteilen der kindlichen Lebenswelt und diese wollen von Kindern entdeckt und erforscht werden. Durch das Erproben und Ausprobieren können schon Kindern zwischen 3-6 Jahren Zusammenhänge erkennen, mit Erfolgserlebnissen verknüpfen und in den Alltag transferieren. Der Tagesworkshop für Erzieher/-innen und pädagogische Fachkräfte versteht sich als Plädoyer für die naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten - und Vorschulalter und beginnt mit einem
Impulsvortrag und vielen bionischen Beispielen aus unserem Alltag.
Danach werden wie viele praktische Beispiele für die direkte Umsetzung in ihrer Einrichtung kennenlernen, selbst ausprobieren und evaluieren. Eigene Ideen hierzu sind herzlich willkommen! Inhalte:
- Was ist eigentlich Bionik?
- Bionik im (kindlichen) Alltagsgeschehen
- praktische Bionik im Kindergarten oder: die Ingenieure von morgen
- Projektideen, Spiele und Forschertage
Diplom Biologin Jessica Roßberg-Schramm arbeitet seit über 10 Jahren als Dozentin in der (außer-)schulischen, naturwissenschaftlichen Bildung und liebt das Entdecken und Erforschen.

Außenstelle
Bad Pyrmont 
Termin
Mi. 12.06.2019 
Veranstaltungstage
Mi. 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
09:00 - 16:00 
Stunden
Kosten
55,00 EUR  
Stornierbar bis
04.06.2019 
Maximale Teilnehmerzahl
15 
Material
Für Verbrauchsmaterialien entstehen Kosten in Höhe von 4,00 EUR/ TN, die direkt bei der Kursleitung zu entrichten sind. 
 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Bad Pyrmont; Berufsförderungswerk; Raum P 2.06
    Winzenbergstr. 43
    31812 Bad Pyrmont